Kinder wollen ihre Pause oft ganz unterschiedlich verbringen, die einen spielen oder rennen lieber, die anderen wollen einfach nur mit einem Freund, einer Freundin oder in Grüppchen sitzen und miteinander plaudern.

Um den Bedürfnissen der Kinder gerecht zu werden, wurde unser Pausenhof ist in 4 Bereiche eingeteilt:


1. Ruhe-Insel

ruheinsel

Hier dürfen sich die Kinder ganz in Ruhe miteinander unterhalten oder ruhige Spiele wie z.B. Klatschspiele, Fadenspiele etc. spielen.

Unter dem Pavillon aber auch unter freiem Himmel sind einige Bänke für die Kinder aufgestellt, die beim Spielen oder ihrer Unterhaltung sitzen wollen.

Rennen ist hier nicht erlaubt!


ruheinsel ki1

2. Hüpfplatz

hpfplatz

Der Hüpfplatz ist für Bewegungsspiele reserviert: Bodenspiele, die in einer Malaktion von hilfreichen Eltern hergestellt wurden, und eine Kiste mit kleinen Spielgeräten animieren die Kinder zum Springen, Hüpfen, Bücken  oder Rennen und helfen ihnen in Bewegung zu bleiben und sich nach dem Lernen im Klassenzimmer einen Ausgleich zu verschaffen.


3. Pedalobahn

pedalobahn

Bei schönem, trockenem Wetter werden von den Kindern der zweiten Klasse unsere Pedalos nach draußen gebracht.

Hier dürfen sie die Kinder benutzen und so ihr Gleichgewicht, und die koordinativen Fähigkeiten trainieren.


pedalo1

4. Spielwiese

spielwiese

Auf der Spielwiese werden lebhafte Spiele, die etwas mehr Platz brauchen gespielt.

Besonders beliebt (nicht nur bei den Jungs) sind das Fußballspiel oder das Bauen von Schneemännern und Iglus im Winter.


spielwiese ki2
spielwiese ki3

 

Top