„Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ ist ein bundesweites Leseförderprogramm, das Familien mit kleinen Kindern von Anfang an bis zu ihrem Eintritt in die Schule begleitet und aus drei aufeinander aufbauenden Phasen besteht. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. Kern der Initiative bilden die Lesestart-Materialien mit einem altersgerechten Buch sowie einem mehrsprachigen Eltern-Ratgeber mit Tipps und Informationen zum Vorlesen und Erzählen im Familienalltag.

Auch unsere Erstklässler erhielten wenige Wochen nach ihrem Schulstart die kostenfreien Lesestart-Sets und mit großer Freude haben die Kleinen die Bücher in Empfang genommen. In unserer schönen Schulbücherei ging es gleich los mit dem Schmökern. Nun können sie es kaum erwarten, die spannenden Geschichten darin bald selbst zu lesen.

 

Top