Am 18. Juli besuchten die Klassen 3b und 3c den Biobauernhof der Familie Hammerl in Pöttmes. Hier erfuhren die Kinder eine Menge über einheimische Pflanzen und Bäume, sowie den Arbeitsalltag eines Biobauern. Die kleinen Kälbchen waren ein besonderes Highlight. Zum Schluss wurden alle noch mit einem selbstgebackenen Hefezopf und Marmelade, Butter und Apfelsaft aus eigener Herstellung verwöhnt.

Top