Kooperation Schule -Kindertagesstätte

Im Rahmen der bestehenden Kooperation Schule-Kindergarten besuchen die zukünftigen Erstklässler der umliegenden Kindertagesstätten regelmäßig die Johann-Strauß-Grundschule. Dort werden die von den Kindern selbst gewählten Themen umgesetzt. Diese reichen vom Umgang mit Buchstaben über Sport bis hin zum Basteln.

 


Daniel Düsentrieb in der Johann-Strauß-Grundschule

Im Rahmen des Themenbereiches Stoffe und ihre Eigenschaften brachten die Schüler und Schülerinnen ihre kreativen Ideen ein. Aus den verschiedensten Materialien erfanden sie Pizzamaschinen, Flugobjekte, Boote, Mobiles und sogar ein neues Kino mit riesiger Leinwand.

 


Hält eine Brücke ganz ohne Nägel, Klebstoff oder Seile?

Das wollten die Viertklässler herausfinden. Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts beschäftigten sie sich ausführlich mit dem Thema: „Brücken bauen“.

Sie erfuhren viel über die Geschichte des Brückenbaus und lernten unterschiedliche Brückenarten kennen.

Aus verschiedenen Materialien wurden Brücken gebaut und auf ihre Stabilität geprüft. Vor allem das Bauen der Leonardobrücke, die ganz ohne Nägel, Klebstoff oder Seile hält, erwies sich als eine große Herausforderung, hat aber auch einen riesen Spaß gemacht!


Zauberei im Abraxas

Die ersten Klassen der Johann Strauß Grundschule besuchten im Moussong-Theater mit Figuren die Aufführung des Zauberlehrlings. Eine wunderbare Geschichte über den Zauber eines Originaltextes und die abenteuerliche Suche nach dem eigenen Ich im Land der Wörter und Ideen.


Biopausenbrotaktion

Am Freitag , den 16.11.2018 erhielten unsere Erstklässler Besuch von Frau Viera.

Frau Viera erzählte den Schülerinnen und Schülern, wie man selbst ein gesundes Müsli zubereiten kann.

Die Kinder durften mithilfe einer Getreidequetsche selbst Getreidekörner zu Flocken aufbereiten und bekamen weitere Zutaten für ein Müsli zu sehen.

Hilfsbereite Eltern bereiteten Gemüse vor, damit sich unsere jüngsten Schüler selbst ein leckeres

Pausenbrot zubereiten konnten. Es gab: Vollkornbrot, Frischkäseaufstrich und verschiedene Gemüsesorten.

Die Kinder machten sich selbst ein gesundes und leckeres Pausenbrot, wie auf den Fotos zu sehen ist.

Zum Abschluss erhielt jedes Kind noch eine gefüllte Pausenbox.


Top