Am Donnerstag vor den Weihnachtsferien besuchten alle dritten Klassen den Augsburger Weihnachtsmarkt.

Ganz fleißig lösten die Kinder zunächst das Rätsel der traditionellen Märchenstraße, die in diesem Jahr nach einem Buch von Kestutis Kasparavicius „Weihnachten bei Familie Bär“ gestaltet wurde.

Eine kleine Stärkung mit süßer Zuckerwatte oder gebrannten Mandeln an einem der Süßwarenstände des Weihnachstmarktes durfte da anschließend auch nicht fehlen.

 

Top